Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Torbole (Trentino)
<< zurück


Torbole (68m ü.d.M.) ist eine Gemeinde mit ca. 2.800 Einwohnern am nordöstlichen Ende des Gardasees. Eigentlich heißt der Ort Torbole-Nago und besteht aus 3 Ortsteilen. Torbole, direkt am See gelegen, ca. 200m oberhalb der Ortsteil Nago und als 3. Tempesta, das südlich von Torbole am See Richtung Malcesine liegt. In Torbole befindet sich auch der größte Zufluss des Gardasees, die Sarca. Torbole war der erste Ort am See, den Goethe auf seiner Italienreise 1786 besuchte .

Torbole ist wohl einer der bekanntesten Orte für Windsurfer und Segler. Aber auch Kletterer, Wanderer und (Mountain)biker haben hier ihre Heimat gefunden. Die dazu gehörige Infrastruktur wurde in den vergangenen Jahren sehr stark ausgebaut. Torbole und seine Umgebung bietet sicher für jeden etwas.

Der Ort breitet sich links und rechts der Hauptsraße Riva - Malcesine aus. Zum See hin ist am kleinen Hafen das venezianische Zollhäuschen zu erwähnen. Diesem gegenüber liegt der historische Ortskern, der beim Durchschlendern immer wieder Interessantes bietet, wie die über dem Ort liegende Kirche Sant' Andrea. Von dort oben hat man einen wunderschönen Ausblick über den See, Torbole und die umliegende Bergwelt. Hinter der Kirche befindet sich auch eine Vielzahl an öffentlichen Parkplätzen. Wer Zeit und Interesse hat, kann die Gemäldegalerie der Künstler bzw. Nachimpressionisten besichtigen, die von 1850-1950 Torbole besuchten. Sie befindet sich beim Hotel Benaco.

Schöne und erholsame Spaziergänge kann man auch entlang des Seeufers machen. Vom höher gelegenen Ortsteil Nago, den man auch über eine Nebenstraße erreichen kann, führt ein Weg zur Burgruine des Castel Penede, mit - wie so oft - einem wunderschönen Ausblick.

Wer die Zeit zur Verfügung hat, sollte die Umgebung von Torbole und Nago näher erkunden, denn es gibt einiges zu sehen, was einem auf den ersten Blick verborgen bleibt, wie z.B. der unvergleichliche Panoramaweg Busatte-Tempesta, der oberhalb Torbole seinen Ausgangspunkt hat.

Ein sehr schönes Video über Torbole hat das Produktionsstudio Promovideo.tv aus Arco gedreht.

Infos zu: Lage | Burgruine Castel Penede | Panoramaweg Busatte-Tempesta

Bildergalerie: Torbole-Nago


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum