Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Bocca Saval - Rif. Nino Pernici (Trentino)
<< zurück


Die Rundwanderung Bocca Saval - Rifugio Nino Pernici startet am Parkplatz unterhalb der Malga Trat (Sperrschild).

Zuerst zur Anfahrt. Es gibt mehrere Möglichkeiten diesen Rundweg zu gehen. Eine Möglichkeit sind wir gegangen, die ich hier auch beschreibe. Eine weitere erwähne ich am Schluss noch ganz kurz.

Die Anfahrt erfolgt über das Ledrotal und das Val Concei bis zum Örtchen Lenzumo, wo man der Strasse Localita Bocca di Trat rechts am Sägewerk vorbei für ca. 7 km bergauf folgt. Das Rif. Nino Pernici ist auch ausgeschildert. Die Strasse ist zum Teil schmal, steil, kurvenreich und unübersichtlich. Ganz am Ende der Teerdecke kommt ein Parkplatz. Wir fahren aber noch ein paar Hundert Meter weiter bergauf auf dem ungeteerten Stück bis zum 2. kleinen Parkplatz vor dem Sperrschild. Dies ist auch der Ausgangspunkt.

Gleich bei der ersten Serpentine steht eine hölzerne Hinweistafel zu einer Stellung aus dem 1. WK. Es sind etwa 50 Meter bis dorthin zu gehen. Bilder in der Galerie. Wir gehen aber weiter bergauf bis zur Malga Trat. Hier gibt es jetzt 2 Möglichkeiten. Man kann den Rundweg links Richtung Rif. Nino Pernici oder rechts herum Richtung Bocca de Saval (Nr. 435) gehen (Wegweiser beachten).

Wir haben uns für die rechte Variante entschieden. Am Anfang angenehm zu gehen, im oberen Teil etwas anstrengender. Am Sattel auf 1807 m angekommen folgt man wieder den Wegweisern Malga Saval / Rif. Nino Pernici. Es geht etwas links bergab bis zu den verfallenen Gebäuden aus dem 1. WK am Bocca Saval auf 1721 m. Hier war der Sitz des Kommandos des österreichischen Sektors, eines Feldlazarettes und Zielpunkt verschiedener Schwebebahnen von Campi zur Malga Grassi. Weiter geht es dem Wegweiser Rif. Nini Pernici folgend. Der nun quer verlaufende Abschnitt des Pfads bietet wunderschöne Ausblicke und führt direkt, vorbei an österreichischen Stellungen, zur Schutzhütte Pernici auf 1600 m. Weiter geht es am Rifugio vorbei auf ein kleines Plateau mit vielen Wegweisern. Hier folgt man links herum Richtung Malga Tart, wo wir wieder auf den Weg treffen der hinunter zum Parkplatz führt.

Ich habe oben noch eine weitere Möglichkeit für diesen Rundweg angesprochen. Dieser führt über Campi, die Malga Grassi hinauf zum Rif. Nino Pernici, dann wieder den Querpfad hinüber zur Bocca Saval und dann links hinunter wieder zurück zur Malga Grassi.

Bildergalerie: Bocca Saval - Rif. Nino Pernici

Lage

Als Kartenmaterial empfehle ich die "Kompasskarte Nr. 071"

TOP

Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum