Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

RIFUGIO SAN PIETRO (Trentino)
<< zurück


Die Rifugio San Pietro (1. Bild) liegt am Bergrücken des Monte Calino, oberhalb von Tenno in 976 m Höhe am nördlichen Gardasee. Das Wort "Rifugio", abgekürzt "Rif." bedeutet nichts anderes als "Schutz- oder Berghütte". Hier oben finden Sie noch Einsamkeit, vor allem vom Herbst bis zum Frühjahr, denn da hat die Hütte nur an den Wochenenden und Feiertagen geöffnet. In den Monaten Juni bis September ist sie die ganze Woche geöffnet und es gibt auch ein paar wenige Zimmer für Übernachtungen. Erwarten Sie sich aber nicht zu viel was das betrifft. Neben der Hütte, die mal ein frommer Eremit bewohnte, befindet sich eine Kapelle. Der Ausblick von hier oben ist, wie an so vielen Stellen des mittleren und nördlichen Gardasees, wieder mal beeindruckend (siehe 3. Bild).

Wie erreicht man San Pietro? Vom Gardasee kommend fährt man durch Tenno weiter Richtung Ville del Monte. Hier fahren Sie an der linker Hand liegenden Kirche vorbei. Danach macht die Hauptstrasse eine starke Linkskurve. Zu Beginn dieser Linkskurve führt eine Strasse rechts weg (um ein grösseres Mehrfamilienhaus herum). Es ist die Via Nuova. Bleiben sie auf dieser Strasse durch das Örtchen Calvola und weiter (jetzt wird es etwas steiler) bergauf bis sie zu vereinzelt stehenden Ferien- und Wochenendhäusern kommen. Hier endet die Teerstrasse. Fahren Sie trotzdem weiter bis sie am Ende des Weges auf einen kleinen Parkplatz treffen. Unmittelbar danach ist der Weg für Fahrzeuge gesperrt. Vom Parkplatz aus müssen Sie etwas zurück laufen, vorbei an einem Wochenendhaus (siehe 2. Bild). Danach geht es links in den Wald und hinauf zu San Pietro, das Sie in ca. 10 - 15 Minuten zu Fuss erreichen.

Glauben Sie mir, jeder Meter ist es wert zu gehen, nicht nur wegen der Ruhe und des Ausblicks, nein auch wegen der Küche, sofern Sie zu den Öffnungszeiten kommen. Der Chef bereitet für die meist einheimischen Gäste wunderbare Gerichte, wie z.B. Strangolapreti, Rehragout mit Tagliatelle, Kaninchen- oder Rehbraten mit Polenta, aber auch Gulasch, Schweinshaxen oder Lammfleisch. Am Wochenende oder bei mehreren Personen empfehle ich vorher anzurufen um einen Platz reservieren zu lassen. Ach ja, Telefon gibts keines - oder doch? Probieren Sie es einfach mal unter: 0464 - 500647, Fam. Santoni.

Als Kartenmaterial empfehle ich für das mittlere und nördliche Gardaseegebiet die "Kompass Wander- Radtouren- und Seekarte Nr. 071 - Alpi di Ledro, Valli Giudicarie".


Info zu: Lage (grüner Pfeil)

Bildergalerie: Rifugio San Pietro


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum

 

Rif. San Pietro Rif. San Pietro Rif. San Pietro Rif San Pietro Rif San Pietro Rif San Pietro