Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

La Rocca di Garda (Veneto)
<< zurück


Der 291 m hohe Tafelberg La Rocca di Garda liegt am süd-östlichen Ufer des Gardasees an dessen Fuß das Städtchen Garda liegt. Von ihm aus hat man einen beeindruckenden Ausblick über den gesamten südlichen Gardasee und wer abends hier herauf kommt, kann einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Hier oben liess im 5. Jahrhundert der Gotenkönig Theoderich die Burg Rocca di Garda errichten. Die Festung galt lange Zeit als uneinnehmbar. Nach den Goten herrschten auf der Burg die Langobarden, bis die Venezianer im 16. Jahrhundert die gesamte Anlage zerstörten. Heute sind nur noch wenige versteckte Ruinen erhalten.

Um den Berg zu erklimmen gibt es mehrere Möglichkeiten. Einmal direkt vom Ort Garda aus, was um einiges mehr Zeit in Anspruch nimmt, aber nicht weniger interessant ist und eine andere Möglichkeit vom kleinen kostenlosen Parkplatz in der Via degli Alpini  (ca. 250 m hochfahren). Dieser befindet sich direkt in einer Kehre beim Bildstock Madonna degli Pign.
Der Weg bergauf führt durch einen üppig wuchernden Wald, ist teilweise steil, hat aber auch Treppen zur besseren Begehbarkeit. Im oberen Bereich trifft man auf einen Sattel, wo sich auch eine Rastmöglichkeit befindet. Hier teilen sich auch die Wege. Links kommt man zur Eremo di San Giorgio (Einsiedelei), die 1663 gegründet wurde und mit dem Bau der Kirche 1704 fertiggestellt war.
Wir biegen zur Rocca aber rechts ab und gehen auf teilweise felsigem und schottrigem Weg auf die große, freie Fläche am Gipfel. Dabei kommt man an den Mauerresten der alten Burg vorbei und an ein paar Höhleneingängen, die in den Berg hineinführen, dann allerdings am Abhang enden. Ohne Taschenlampe ist das Begehen nicht zu empfehlen und Vorsicht mit Kindern. Oben angekommen wird man mit einem wunderschönen Blick über den gesamten südlichen Gardasee entlohnt.

Bildergalerie: La Rocca di Garda

Info: Lage

Als Kartenmaterial empfehle ich die "Kompasskarte Nr. 102"


Blick von der La Rocca di Garda Richtung Süden

Blick von der La Rocca di Garda Richtung Westen und Norden

 


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum