Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Pai di Sotto und di Sopra (Veneto)
<< zurück


Pai (di Sotto und di Sopra) sind Ortsteile der Gemeinde Torri del Benaco und liegen ca. 6 km nördlich von ihr.
Pai di Sotto liegt direkt am See und man erkennt diesen Ort an dem Turm der direkt neben der Durchgangsstraße Gardesana Orientale steht (2. Bild). Pai di Sopra liegt etwas oberhalb (3. und 4. Bild). Die Existenz dieses älteren Teils geht bis in das 10. Jahrhundert zurück. Die alte Bezeichnung "Palli", die wahrscheinlich von denen am Ort entdeckten Pfahlbauten (palafitte) stammt, hat sich mit der Zeit in das heutige Wort Pai gewandelt. Dies besagt zumindest ein Dokument aus dem Jahre 1372.

Pai di Sopra ist ein liebevoll restaurierter und gepflegter Ortsteil mit mehreren Lokalen am kleinen Marktplatz. Von der Kirche aus hat man, wie so oft an den höher gelegenen Stellen des nördlichen Gardasees, einen herrlichen Ausblick. Parken kann man am Rand des Ortes, oder unten in Pai di Sotto. Der Weg hinauf dauert wenige Minuten.

Pai die Sopra ist auch Ausgangspunkt für einen interessante Wanderung zur Grotta Tanella, einer 400 m tiefen Höhle, die mit kleineren Staglagtiten und Stalagmiten besetzt ist. Ausgangspunkt ist der kleine Marktplatz (kleines Hinweisschild). Weitere, aber auch wichtige Infos dazu finden sie hier. Eine Bildergalerie wird noch folgen.

Bildergalerie: Pai

Info: Lage

Als Kartenmaterial empfehle ich die "Kompasskarte Nr. 102"


Blick von Pai di Sopra auf Pai di Sotto und den Gardasee

 


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum