Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Die Madonnina von Molina (Madonnina di Besta) (Trentino)
<< zurück


Die Madonnina von Molina, auch Madonnina di Besta genannt, steht ca. 300 Meter über dem Lago di Ledro und dem Ort Molina am nord-östlichen Ufer, oder wer von Riva del Garda kommt, am Beginn des Sees rechts oben.

In Molina befindet sich auch der Ausgangspunkt am kostenlosen Parkplatz der kleinen Kapelle gegenüber des Museo delle Palafitte (Pfahlbaumuseum). Siehe 1. Bild. Man überquert die Durchgangsstrasse und geht auf der gegenüber liegenden und geteerten Strasse Via Colli bergauf. Gesamtgehzeit knapp 1. Stunde. Auch wenn das Befahren dieser Strasse keine Probleme bereitet, so bereitem einen die kaum vorhandenen Parkmöglichkeiten später Probleme. Parkplätze gibt es dort oben nicht, nur Felder, Wiesen und Privatgrund. Man kommt weiter oben, immer noch auf der Teerstrasse, an eine Gabelung wo ein Schild auf einen Feldweg zur Modonnina hinweist. Diesen nicht gehen, sondern rechts auf der Teerstrasse bleiben bis man zu einer Hütte kommt (siehe 2. Bild). Rechts von ihr geht der unbefestigte Weg los. Er führt in einem leichten Linksbogen hinein in den Bergwald. Man bleibt auf diesem Weg, der später zum Bergpfad wird, bis zur Madonnina.

Bitte nicht denken hier oben steht eine grosse Madonnenfigur, nein, es ist eine kleine Statue, aber an einem erhabenen Standort mit wunderschönen Ausblicken auf die umliegenden Berge wie dem Tremalzo und hinab ins Ledrotalal mit seinen Ortschaften. Der Rückweg ist identisch mit dem Hinweg.

Infos zu: Lage

Bildergalerie: Madonnina von Molina

Als Kartenmaterial empfehle ich die Kompasskarte Nr. 071

TOP

Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum