Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Santuario Madonna del Frassino (Veneto)
<< zurück


Die Wallfahrtskirche Madonna del Frassino (Frassino = Esche) liegt im Süden des Gardasees und südlich Peschiera del Garda, direkt nach einer Unterführung der Autobahn A4 am Ende einer Zypressenallee.
1514 wurde auf Grund einer Legende eine Kapelle als Dank an die Mutter Gottes errichtet, mehrfach erweitert und umgebaut. Heute ist es eine Wallfahrtskirche mit 2 großen Kreuzgängen und 2 Franziskanerklöstern.

Die Kirche ist reich an Fresken, Gemälden und Stuckarbeiten. An den Seitenaltären befinden sich schöne Werke des Veroneser Künstlers Paolo Farinati aus dem 16. Jahrhundert, sowie Fresken von Bernado Muttoni und Giovanni Simbenati aus dem frühen 17. Jahrhundert. Im gesamten Komplex wurden Mauern aus Lessiniagestein verbaut, die Treppen aus roten Veronamarmor und das Dach ist aus venizianischen Ziegeln.

Bildergalerie: Madonna del Frassino

Info: Lage | Homepage

Als Kartenmaterial empfehle ich die "Kompasskarte Nr. 695 Basso Garda"



 


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum