Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Lago di Nembia (Trentino)
<< zurück


Der Lago di Nembia befindet sich etwa einen Kilometer südlich des Molvenosees, am Fuße der Brentadolomiten im westlichen Trentino. Der kleine See ist ca. 400 m lang, 120 m breit und wenige Meten tief.

Um diesen See führt ein Lehrpfad mit 14 bebilderten Tafeln welche Informationen über die Natur vermitteln. Der Rundgang beträgt knapp 3 Kilometer, verläuft praktisch eben und kann bequem begangen werden. Der See wird von einigen in Ufernähe und unter Wasser befindlichen Quellen gespeist. Er ist von Wiesen, Feldern und Nadel- und Laubwald umgeben. Im Sommer ist er ein Badesee und im Winter gefriert seine Oberfläche und ermöglicht das Schlittschuhlaufen.

Nach den Volkssagen wurde der See, der in einer früheren Zeit höhergelegen war, durch eine plötzliche Zauberei herabgedrückt, um den üppigen Wald zu bedecken, dessen Überreste man heute noch im Wasser erblicken kann. Dem Volksglauben nach hat das Wasser heilende Eigenschaften für Hautkrankheiten.

Nur knappe 1,5 km weiter nördlich liegt der westlich grössere Lago di Molveno, dessen Abfluss den Lago di Nembia speist.

Bildergalerie: Lago di Nembia
Lage

Als Kartenmaterial empfehle ich die Kompasskarten Nr. 073


Lago di Nembia


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum