Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Lago di Como mit Como (Lombardia)
<< zurück


Der Lago di Como (Comer See), bei den Römern Lacus Larius genannt, liegt 198 m ü.d.M., ist 60 km lang, bis zu 4 km breit und erreicht an seiner tiefsten Stelle 410 m. Damit ist er der tiefste und flächenmässig drittgrößte der oberitalienischen Seen. Seine Form ist äußerst charakteristisch, nämlich eine Art umgekehrtes Ypsilon mit drei Flussarmen, einem Richtung Norden und zwei, die sich Richtung Como und Lecco verzweigen. Er ist gänzlich von Bergen umgeben und der höchste Gipfel ist mit 2610 Metern der Monte Legnone. Das Klima ist auf Grund der großen Wassermenge mild und feucht.

Die Stadt Como am Südwestufer gelegen gab dem See seinen Namen. Como hat ca. 90.000 Einwohner und ist eine der bedeutensten und bekanntesten Städte der Lombardei. Como ist Sitz einer bedeutenden Seidenindustrie und reich an Sehenswürdigkeiten, sowie kulturellen und künstlerischen Angeboten.

Das Wahrzeichen Comos ist sicherlich der Dom (3. Bild), der unbedingt besichtigt werden sollte. Nicht versäumen sollte man einen Spaziergang entlang der herrlichen Uferpromenade hinüber zur begehbaren und weit in den See hinaus ragenden Mole (4. Bild).
Wer süße Leckereien möchte, dem empfehle ich einen Besuch der Bäckerei/Konditorei Beretta in der Via Rusconi 22 (5. Bild).

Ebenso empfehlenswert ist auch eine Fahrt mit der Standseilbahn auf die auf 700 m Höhe gelegene Brunate, deren Fahrstrecke, aber auch das Ziel von Como aus sehen kann (6. Bild). Von dort oben hat man einen atemberaubenden Blick über Como, den See und die umliegende Bergwelt.

Kennen sie Alessandro Volta? Er war Physiker, erfand die Batterie und gilt als einer der Begründer der Elektrizitätslehre. Er lebte in Como von 1745-1827. Ihm wurde unter anderem der Tempio Voltiano gewidmet.

Bildergalerie: Como

Infos zu: Lage | weitere Infos zum Comer See | weitere Infos zu Como

Als Kartenmaterial empfehle ich die "Kompasskarte Nr. 91 - Lago di Como, Lago di Lugano"


Como am Comer See

 


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum