Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Festa dei Maroni in Pranzo (Trentino)
<< zurück


Das Festa dei Maroni (Kastanienfest) in Pranzo findet jedes Jahr gegen Ende Oktober statt. Zu dieser Jahreszeit wird an einigen Orten rund um den Gardasee dieses "Esskastanienfest" aus alter Tradition heraus gefeiert. Dabei werden auch andere aus der Gegend typische Produkte wie Öl, Wein, Honig, gesalzenes Fleisch, usw. angeboten. Das Ganze ist ein mehrtägiges Fest mit Musik und vielen Attraktionen.

Ursprünglich kommt die Esskastanie vom Schwarzen Meer und an den Gardasee kam sie mit den Römern. Sie galt über viele Jahrhunderte als "Brot des kleinen Mannes", auch "Kartoffel der Armen" genannt. Sie wurde auch zu Mehl gemalen und zu Nudeln, Brot und Kuchen verarbeitet. Heute sind diese Maroni eine Delikatesse und es gibt sie in verschiedenster Zubereitung als Vor- Haupt- Nachspeise, oder als Beilage und Füllung.

Kastanienbäume wachsen rund um den Gardasee auf Höhen zwischen 100 und 1000 Metern und können bis zu 500 Jahre alt werden. Erste Früchte tragen sie nach ca. 25 Jahren und die Erntezeit ist zwischen September und Dezember.

Beispielhaft möchte ich hierzu noch den Ort Castione am nördlichen See Richtung Mori und das über die Grenzen hinaus bekannte Kastanienfest in San Zeno di Montagna benennen. Dazu gibt es auch eine interessante und informative Homepage.

Info zu: Lage | Infos zum Fest

Bildergalerie: Festa dei Maroni

Als Kartenmaterial empfehle ich die Kompass Wanderkarte Nr. 102.


Die Fahrzeuge werden zum Startplatz gezogen

Ausschnitt zum Rennen

 


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum