Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Lago di Cavedine und Lago di Toblino (Trentino)
<< zurück


Der Lago di Cavedine (Bild 1 und 2 links) liegt ca. 11 km nördlich des Gardasees am nördlichen Ende der Marocche einem riesigen Felssturzgebiet, das auch zur Entstehung dieses Sees führte, da sich dadurch das Wasser aufstaute. Leider findet man nicht sehr viel Informationen zu diesem tiefblauen See der bei Vielen recht unbekannt ist - leider. Es lohnt sich die schmale Straße von der Marocche kommend am östlichen Seeufer entlang zu fahren und auch ein bisschen Halt zu machen. Genießen sie die Ruhe und den Ausblick von einem der Picknickplätze am Seeufer aus, oder beobachten sie die Angler - Entspannung pur. Am Wochenende sind allerdings viele Einheimische hier. Fahren sie die Straße einfach weiter am See entlang bis sie zu den Orten Pietramurata, oder etwas weiter nördlich nach Sarche di Calavino. Hier treffen sie wieder auf die SP45bis, die von Riva nach Trento führt. Biegen sie rechts ab und fahren sie die wenigen Meter weiter zum nächsten Ziel, dem Lago di Toblino, der gleich nach Sarche auf der rechten Seite kommt.

Der Lago di Toblino liegt in 245 m Höhe. Wer den Gardasee über Trento und Arco ansteuert, oder in der anderen Richtung wieder verlässt kommt an ihm vorbei und kennt auch das "Wahrzeichen" dieses Sees - das auf einer Landzunge liegende Schloss (Bild 3). Parkmöglichkeiten gibt es einige und es gibt einen sehr schönen Wanderweg und Lehrpfad entlang dieses Gebirgssees, der grossteils von einem üppigen Schilfgürtel umgeben ist. Manchmal ist die Straße etwas nah, aber es gibt auch die ruhigeren Bereiche. Die gesamte Seeumgebung ist ein Biotop und entlang des Lehrpfades, der vielfach über Stege verläuft, sind immer wieder Informationen an Tafeln angebracht, u.a. bei Bäumen die Luftwurzeln haben und aus dem Boden herausschauen. Damit "atmen" diese Bäume auch (siehe 4. Bild). Sogar eine sich sonnende Schildkröte haben wir entdeckt (Bild Nr. 21 in der Galerie). Wenn sie Lust haben, dann empfehle ich den Besuch der Bar im Castel. Von hier aus haben sie einen wunderschönen Ausblick über den nördlichen See und die angrenzende Bergwelt. Ausserdem können Sie hier auch parken. Das Castel beherbergt auch ein ausgezeichnetes Ristorante.

Gleich im Anschluss an den Lago di Toblino liegt der Lago di Santa Massenza.

Infos zu: Lage | Lago di Toblino | Valle dei Laghi

Bildergalerie: Lago di Cavedine e Lago di Toblino (die ersten 5 Bilder zeigen den Lago di Cavedine)


Lago di Toblino



Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum