Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Cavaion Veronese (Veneto)
<< zurück


Cavaion Veronese hat etwas unter 6.000 Einwohner, liegt auf 190 m Höhe östlich des Gardasees und ist ca. 25 km von Verona entfernt. Südlich des Monte Baldo Massives gelegen ist die höchste Erhebung der Monte San Michele mit 342 m. Die erste urkundliche Erwähnung war im Jahr 1130. Der ruhige Ort ist .

Cavaion lebt überwiegend vom Anbau von Obst, Oliven und Wein, dem Handwerk und von kleinen und mittleren Betrieben.

Umgeben von Weinbergen und Olivenhainen ist der Ort auch auch für den hervorragenden Spargel bekannt. Die Weine aus Cavaion tauchen schon in der Geschichtsschreibung des 15. Jahrhunderts auf und galten damals als die besten Italiens.

Das örtliche Heimatkundemuseum ist einen Besuch wert, wenn man sich über die örtliche Geschichte informieren will. Sehenswert ist auch die Pfarrkirche San Giovanni Battista. Sie ist auch Ausgangspunkt für eine informative Wanderung auf dem Sentiero Didattico del Monte San Michele (Rundweg, oberstes Bild).

Bildergalerie: Cavaion Veronese

Lage

Als Kartenmaterial empfehle ich die "Kompasskarte Nr. 102"

TOP

Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum