Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Castello Padenghe sul Garda (Lombardia)
<< zurück


Das Castello Padenghe sul Garda liegt in der Valtenesi auf einem Hügel oberhalb des gleichnamigen Ortes am südwestlichen Gardasee (Bild 1).
Eine erste Bauphase wird auf das 10. Jahrhundert datiert. Die Burg wurde im 13. und 14. Jahrhundert ausgebaut, weitere Um- und Ausbauten erfolgten im späten 15. und frühen 16. Jahrhundert. Auch nach dem 16. Jahrhundert blieb die Funktion als Festungsanlage zum Schutz der Bevölkerung erhalten. Im Inneren der Festung befindet sich eine Wohnsiedlung. Der Turm ist für Besucher zugänglich. Von ihm aus hat man eine herrliche Aussicht auf die Umgebung und den südlichen Teil des Gardasees bis nach Sirmione (4. Bild).
Das Castello ähnelt sehr dem von Moniga. Öffnungszeiten gibt es keine und der Eintritt ist frei.

Bemerkenswert ist, dass es in der Valtenesi 10 derartiger Festungsanlagen gibt, die auch als "Ricetti" (Zufluchts- oder Schutzorte) bezeichnet werden. Wer hierzu weiterführende Informationen wünscht, dem empfehle ich die umfangreiche Broschüre (PDF-Dokument) von Rüdiger Bernges "Die Ricetti der Valtenesi - Gardasee / Italien".

Bildergalerie: Castello Padenghe

Infos: Lage | Detaillierte Infos

Als Kartenmaterial empfehle ich die "Kompasskarte Nr. 102"


Blick vom Castello auf Padenghe, den südlichen Lago
mit Garda, Bardolino, Lazise und Sirmione

 


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum