Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Parco Grotta Cascata Varone (Trentino)
<< zurück


Der Parco Grotta Cascata Varone befindet sich in der Ortschaft Varone, nördlich von Riva del Garda an der Straße nach Tenno und zum Tennosee.
Der Fluss Magnone fällt hier durch eine fast senkrechte Klamm, die er sich seit über 20.000 Jahren geschaffen hat, 98 Meter in die Tiefe. Unten nennt er sich dann Varone und mündet in Riva in den Gardasee. Dem Wasserfall angeschlossen ist ein wunderschöner Botanischer Garten, den man auf dem Weg zu den Grotten durchschreiten muss.

Der Wasserfall unterteilt sich in die untere und die obere Grotte.

Die untere Grotte nennt sich Grotta Inferiore und man erreicht sie durch einen beleuchteten Weg, z.T. auf Stegen. Schon beim näherkommen hört man das Getöse der herab stürzenden Wassermassen.
Die obere Grotte nennt sich Grotta Superiore und liegt 40 Meter höher. Sie erreicht man über den botanischen Garten. Durch einen Felstunnel gelangt man direkt an den Wasserfall, den man hier von zwei Seiten aus betrachten kann. Noch erwähnen möchte ich, dass sich der Wasserfall jedes Jahr um weitere 2 mm in den Fels hinein arbeitet.

Das farbenprächtige Naturschauspiel ist schwer zu beschreiben. Einen kleinen Eindruck davon zeigen die Bildergalerie und das kurze Video, aber das Erlebte ist unbeschreiblich. Erwähnen möchte ich noch, dass es im gesamten Bereich der Klamm viel Gischt gibt, weshalb ich Regenkleidung empfehlen kann. Man sieht sogar Besucher mit Schirm. Selbstverständlich gibt es hier Toiletten, einen Picknickbereich und eine Bar.

Bildergalerie: Parco Grotta

Infos: Detaillierte Infos | Lage

Als Kartenmaterial empfehle ich die "Kompasskarte Nr. 071"


Parco Grotta Cascata Varone

 


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum