Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Campi und Pranzo (Trentino)
<< zurück


Campi und Pranzo, zwei kleine und verschlafene Orte am westlichen Rand des Val di Tenno. Sicher sind diese Ortsnamen den Wenigsten bekannt. Trotzdem möchte ich ein paar Zeilen über sie schreiben.

Beginnen wir mit Campi (1. und 2. Bild). Das Örtchen liegt auf 672 m in einem Seitental westlich des Val di Tenno und hat ca. 200 Einwohner. Man erreicht es von Riva del Garda kommend nach dem Ort Pranzo (links) oder vom Lago die Tenno kommend vor Pranzo rechts abbiegend. Der Strasse folgend gelangt man unmittelbar in das kleine Örtchen. Campi ist touristisch nicht erschlossen. Bars, Caffees und Restaurants sucht man vergeblich, aber es gibt einen kleinen Supermarkt.

Dafür ist Campi Ausgangspunkt für ein paar interessante Ausflüge und Wanderungen. Dies sind z.B.

- Forte Tombino
- Zona Archeologica Monte San Martino
- Malga Grassi

Beim Zurückfahren kommt man (wieder) in Pranzo vorbei. Es ist ein Ortsteil von Tenno. Das Örtchen liegt auf 463 m und hat ca. 225 Einwohner. Der kleine Ort ist sehr schön restauriert und es lohnt sich hindurch zu schlendern. Bekannt ist Pranzo in der Umgebung vor allem durch sein jährlich Ende Oktober stattfindendes Festa dei Maroni (Kastanienfest).

Als Kartenmaterial empfehle ich die Kompasskarte Nr. 071

Infos zu: Lage

TOP

Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum

 

Campi Pranzo Pranzo