Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Die Umgebung von Arco (Trentino)
<< zurück


In der Umgebung von Arco gibt es sehr viel zu entdecken. Hier ein paar Tipps.

Im Westen die kleinen und ruhigen Orte Vigne oder Varignano, die man auch sehr schön über die Wander- und Radwege entlang des Berghanges erreichen kann. Meist trifft man dabei auch ein paar Kletterer an.
Wer nicht unbedingt Mountainbiker ist sollte zum Besuch von "San Giovanni al Monte" (1050 m) das Auto nehmen, denn es sind schon einige Kilometer. Fahren Sie durch den westlich von Arco gelegenen Ort Varignano hinauf zum Ort Padaro. Von dort vorbei an ein paar Ferien- und Wochenendhäusern bis sie an das Lokal kommen. Geniesen Sie dort oben den herrlichen Ausblick auf die Bergwelt des Monte Baldo der Adamello- und Presanellagruppe. Wenn Sie Lust haben kehren Sie noch im Lokal ein. Noch ein Satz zur Fahrt. Diese Strecke ist bei den Rennradlern und Mountainbikern sehr beliebt, also Vorsicht.

Richtung Süden entlang der Sarca bis hin zum Gardasee gibt es wunderschöne Spazier- und Radwege. Übrigens, Arco hat am See einen eigenen Standabschnitt. Er liegt westlich von Torbole und östlich des Monte Brione.

Richtung Osten liegt der Ort Bolognano. Wer aber noch weiter will, z.B. ins Val di Gresta benötigt dann aber das Auto. Über die "Via Somier" und "Località Gazzi" windet sich diese Strasse über viele Serpentinen bergauf nach Santa Barbara. Auch eine Wanderung durch den nahegelegenen Bosco Caproni ist mehr als empfehlenswert.

Richtung Norden kann man ebenfalls wunderschön entlang der Sarca wandern und radfahren. Wer etwas weiter will, kann auch das Auto nehmen. Nennen möchte ich hier das Örtchen "Dro". Es ist ein sehr netter, kleiner Ort, der aber wohl vor allem wegen des Supermarket della Calzatura (Schuhe und Lederwaren) bekannt ist.

Weiter Richtung Norden gibt es einiges zu besichtigen, wie z.B. das Castello di Drena, die Marocche di Dro, den etwas versteckt liegenden Lago di Cavedine und den nördlich davon gelegenen Lago di Toblino, sowie im Osten Bosco Caproni, den Naturlehrpfad und Steinbruch, um nur ein paar zu nennen. Noch mehr Ausflugsziele in diesem Gebiet finden Sie auf meiner Übersichtsseite.

Wer sich Cafè- und Espressotassen rund um den Lago (und nicht nur dort) schon mal näher angesehen hat, wird darauf des Öfteren das Logo von "OMKAFE" gesehen haben.
OMKAFE hat seinen Sitz in der Via Aldo Moro 7 in 38062 Arco. Dort ist nicht nur ein wunderbarer Laden, wo es außer Cafè noch viele andere verführerische Produkte und Accessoires gibt, dort ist auch die Produktionsstätte, ein sehr sehenswertes Kaffeemuseum und eine offene Galerie, von der man auf die Produktionsstätte hinab sehen kann (letztes Bild).
Homepage. Öffnungszeiten: Montag – Freitag 8.00 - 12.00 - 14.30 - 18.30; Samstag 8.00 - 12.00.

Als Kartenmaterial empfehle ich für das mittlere und nördliche Gardaseegebiet die "Kompass Wander- Radtouren- und Seekarte Nr. 071 - Alpi di Ledro, Valli Giudicarie".

Infos zu: Umgebung von Arco (Karte)

Bildergalerie: Die Umgebung von Arco


Blick auf Arco, die umliegenden Gemeinden, den Monte Stivo, Monte Baldo und Riva

   

 


Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum

 

Umgebung von Arco Umgebung von Arco Umgebung von Arco Umgebung von Arco Umgebung von Arco Umgebung von Arco Umgebung von Arco