Kontakt / Impressum
Lago di Garda
Mein Italien - la mia Italia

Affi (Veneto)
<< zurück


Affi ist eine Gemeinde mit ca. 2.400 Einwohnern und liegt ungefähr 20 km nordwestlich von Verona. Ihre Ortsteile sind Affi, Incaffi und Caorsa.
Der moderne Ort hat einen schönen antiken Ortskern und zwischen den ihn umgebenden Weinbergen und Olivenhainen stehen einige alte Villen aus dem 17. und 18. Jahrhundert (beispielhaft die Villa Poggi, Villa E. da Persico, das mittelalterliche Schloss von Incaffi und die Villa Sant’ Andrea).
Affi bietet auch schöne Wege, die zum Spazierengehen einladen. Der Monte Moscal, Affis Hausberg, ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Der knapp 430 Meter hohe Berg liegt gleich neben dem Ort und bietet einen schönen Ausblick über das Etschtal und die Morärenlandschaft des Rivoli.

Der Weinbau ist mit das ertragsreichste Gewerbe, ebenso der Oliven- und Obstanbau, hier vor allem Birnen und Pfirsiche.

Vor allem aber wurde Affi durch sein Einkaufszentrum Grand'Affi Shopping Center bekannt. Seinen Aufstieg verdankt dieses Center u.a. der Ausfahrt der Brennerautobahn "Affi-Lago di Garda Sud", welche in den 70er Jahren eröffnet wurde und das südliche Eingangstor zum Gardasee bildet.

Bildergalerie: Affi

Lage

Als Kartenmaterial empfehle ich die "Kompasskarte Nr. 102"

TOP

Home | Mein Italien | Forum | Kontakt/Impressum